Cholesterin und Co e.V.

Patientenorganisation für Patienten mit Familiärer Hypercholesterinämie oder anderen schweren genetischen Fettstoffwechselstörungen

Datenschutzerklärung

Cholesterin & Co e.V. (nachfolgend CholCo e.V.) nimmt den Schutz personenbezogener Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) sehr ernst. Deshalb werden Sie in den folgenden Absätzen darüber informiert, welche personenbezogenen Daten CholCo e.V. im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes erhebt und wie die Daten verarbeitet oder genutzt werden.

Kontakt

Cholesterin & Co e.V.
Hoherodskopfstraße 30
Tel.069 95425954
Email: [email protected]
Web: www.cholco.org
Vorstand: Michaela Wolf und Wolfgang Pähler
Mitgliederverwaltung: Michaela Wolf und Claudia Gritzki

Datenverwendung

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen  wir nur im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft oder Dienstleistungen auf unserer Website . Auf die Datenerhebung werden Sie im Rahmen Ihres Antrages/Ihrer Teilnahme (online oder in Papierform) ausdrücklich hingewiesen. Durch Ihren Antrag zur Mitgliedschaft geben Sie Ihr Einverständnis dazu, dass CholCo e.V. Ihre personenbezogenen Daten zu den satzungs- und ordnungsgemäßen Zwecken erhebt, verarbeitet und nutzen darf. Dies betrifft insbesondere auch besondere Kategorien von Daten, wie die Angabe zu Beruf und Erkrankung. Die aktuelle Satzung finden Sie auf unserer Website www.cholco.de.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Datenempfänger

Ihre personenbezogenen Daten werden von der Vorstandsvorsitzenden und der Kassiererin zur satzungsgemäßen Verwendung verarbeitet.

Falls Sie eine Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung des Dienstes und des jeweiligen Zwecks notwendig ist. Diese Daten erfolgen ausdrücklich mit Ihrer Einwilligung auf freiwilliger Basis. Bei den Daten zu Kommunikationskanälen (z.B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse), willigen Sie auch ein, dass wir Sie ggfs. über diesen Kommunikationskanal ansprechen, um Ihr Anliegen zu beantworten. Dies gilt auch für die Zusendung von Informationen an CholCo e.V.

Nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch, erhalten auch die jeweiligen aktiven Mitglieder Ihre Daten.

Dauer der Speicherung, Löschung

Die Daten werden über die Dauer Ihrer Mitgliedschaft bei uns gespeichert.

Bereits angefallene personenbezogene Daten wird CholCo e.V. bei Widerruf oder Ende der Mitgliedschaft löschen, wenn für die Zwecke, für die die Daten erhoben worden sind, ihre weitere Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An Stelle der Löschung tritt die Sperrung der Daten, sofern einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Auskunftsrecht und Widerruf

Sie haben jederzeit Recht sich zu informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten CholCo e.V. vorliegen. Auf Verlangen wird Ihnen telefonisch unter 069/ 95425945 Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilt. Fragen können Sie auch über die folgende E-Mail-Adresse [email protected].de stellen.

Sie können Ihr Einverständnis, das Sie uns durch den Antrag auf Mitgliedschaft oder zu bestimmten Dienstleistungen gegeben haben, jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bis dahin darf CholCo e.V. auf Grundlage  der Einwilligung rechtmäßig die Daten verarbeiten.

Sie haben einen Anspruch auf Löschung, Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch der Verarbeitung und Widerspruch der ordnungsgemäßen Weitergabe Ihrer Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an den Vorstand.

Die Einschränkung der Datennutzung kann zur Folge haben, dass wir den satzungsgemäßen Zwecken nicht nachkommen können.

Rückfragen und Beschwerden

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zur Datenverarbeitung von CholCo e.V. haben, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an den Vorstand. Des Weiteren haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz bei CholCo e.V. haben, wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen per E-Mail an info[at]cholco.de.

Protokollierung

CholCo e.V. erhebt beim Besuch ihrer Internetseite allgemeine statistische Informationen, wie z.B. IP-Adressen, die Zahl der Besucher der Internetseiten oder die Verwendung bestimmter Features oder Dienstleistungen. Diese Daten werden ausschließlich zur statistischen Auswertung herangezogen. Dabei werden jedoch von CholCo e.V. keine personenbezogenen Auswertungen vorgenommen, sondern lediglich allgemeine, anonymisierte Statistiken erhoben und ausgewertet.

Einsatz von Cookies

Um ein optimales Funktionieren der Internetseiten von CholCo e.V. sicherzustellen und allgemeine Nutzungsinformationen zu erheben, wird an einigen Stellen auf die Verwendung von sogenannten Cookies zurückgegriffen. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien ohne personenbezogene Daten, die auf Ihrem Rechner temporär abgelegt werden und jederzeit problemlos gelöscht werden können (über Ihre Browser-Einstellungen).

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Bestandsdaten

(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. So muss z. B. zur Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten weitergegeben werden. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

(2) Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruchnahme unserer Angebote zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zur Vertragsabwicklung verwendet. Unter Nutzungsdaten fallen insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation, Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen in Anspruch genommenen Teledienste. Nutzungsdaten für Zwecke der Abrechnung (sog. Abrechnungsdaten) dürfen wir an andere Anbieter oder Dritte übermitteln, soweit dies für Zwecke der Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich ist. Nach der vollständigen Begleichung unserer Entgeltforderung werden diese Nutzungs- und Abrechnungsdaten gelöscht. An die Stelle der Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Solche Nutzungsdaten werden wir darüber hinaus zum Zwecke der Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Angebote zur Erstellung von Nutzungsprofilen bei Verwendung von Pseudonymen verwenden. Sie sind berechtigt, dieser Art der Nutzung Ihrer Nutzungsdaten zu widersprechen. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Nutzungsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Newsletter

Wir versenden kostenfreie Newsletter. Mit dem Absenden des Mitgliedsantrages werden Sie automatisch für unseren Newsletter eingetragen. Mit dem Absenden des Mitgliedsantrages willigen Sie ein, dass wir Ihre E-Mail Adresse zur Versendung des Newsletters verwenden dürfen, um Sie über Themen und Neues rund um die Familiäre Hypercholesterinämie und seinen Co‘s zu informieren.

Die Gestaltung des Newsletters erfolgt durch unseren Vorstand, der Versand erfolgt durch CleverReach. Hierfür hat CleverReach besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen www.cleverreach.com/de/funktionen/datenschutz-sicherheit/eu-dsgvo/

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden und die von Ihnen erteilte Einwilligung für die Zukunft widerrufen. Das entsprechende Feld hierzu klicken Sie bitte auf dem zugesandten Newsletter an. Einladungen zur Mitgliederversammlung und dem deutschlandweiten Patiententreffen werden mit einer separaten E-Mail an unserer Mitglieder versendet.